FANDOM


Corone.jpg

Das Consortium hat sich erst kurz vor dem Einigkeitskrieg gegründet.

Es ist ein Zusammenschluss der größten Bergbaufirmen die allein nicht genug Macht besaßen alle Minenrechte für sich zu beanspruchen und kleine Firmen oder unabhängige Bergleute aus dem Geschäft zu verdrängen. Durch den Zusammenschluss jedoch besitzen sie genügend Equipment und macht um mehr Profit zu machen. Seit der Gründung sind die Zeiten im Bergbaugewerbe hart geworden.

Wenn Corone interessante Claims gefunden hat, versuchen sie meist zuerst dem Bergmann sein Land abzukaufen. Wenn dies nicht funktioniert kaufen sie ein benachbartes Grundstück und graben sich unterirdisch unter das lukrative Gebiet. Sollten diese Grabungen auffliegen, werden sie immer von einem unterirdischen Unglück oder Missgeschick reden, dass die Firma zwang ihre Tunnel auszubreiten. Nur wenige lokale Bergleute können sich auf ein Gerichtsverfahren mit Corone einlassen. Meist ist es teurer als den Verlust den sie erlangten, und genau darauf spekuliert Corone. Dieses Verhalten führte dazu, dass die meisten Bergleute Stillschweigen über lukrative Flöze hielten die sie fanden, nur um Corone nicht anzulocken. Auf der anderen Seite hat das Consotrium ihre Spione und Agenten in fast jeder Bergbausiedlung des ‘Verse.

Das Consortium hält die Personalkosten gering, in dem sie schlecht qualifizierte und billige Arbeitskräfte einsetzen. Es gibt sogar Gerüchte von Sklaverei und einem guten Preis für menschliche Ware die man an das Consortium verkauft. Was wirklich dahinter steckt ist jedoch schwer zu sagen.

Auf der anderen Seite bieten sie aber den Bergleuten die sie aus dem Geschäft drängen häufig gute Jobs im eigenen Konzern an, und zahlen für deren Fachwissen. Erheben sie in Managementpositionen und versuchen auf diese Weise ihre Loyalität zu kaufen. Der einzige wirkliche Feind des Konsortiums ist die Miner’s Guild, die immer wieder für ihre Mitglieder vor Gericht gegen das Constorium gewonnen hat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki