FANDOM


Adelaide Class Transport (ACT)Bearbeiten

Raumschiffe der Adelaide Klasse wurden gebaut, lange bevor die die Allianz die Regelungen zum "Transport von lebenden Gütern" verschärft hat.

Das Schiff wurde zu eben diesen Zweck designet. Ein großer - zentraler - Frachtraum zum transportieren von Vieh. Flache Rampen zum leichten ein- und ausladen der Ladung sowie robuste Lebenserhaltungssysteme die mit Staubiger Luft gut zurecht kommen und auch in der Lage sind die Ausdünstungen der Tiere aus der Atemluft zu filtern. Natürlich Leistungsfähig genug um ein große Anzahl Luftatmer über die gesamte Reisedauer zu versorgen.

Etwas unter 500 Stück wurden in den Werften von Kieran Yard auf Boros gebaut. Ihr Niedergang begann als immer mehr Siedler auf den neuen Planeten in der Border Region in der Lage waren eigenen Herden zu unterhalten. Der Endgültige Produktionsstopp kam mit den neuen Regulierungen zum "Transport von lebenden Gütern", der im Jahre 2501 verabschiedet wurde.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cortex Shipyard Volume 1. Adelaide Class Transport (Seite 4) aus Cortex Shipyard Volume 1.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki